Suche

Feine Linie






I bin a weiblicher verpeilter Geistesgestörter,

Bin dabei und weil I selbst Leichen meistens empört hab die Reime sind unbeschreiblich weil selbst der Deif‘l gehört hat

Keiner kann mir entweichen, in die meist bereisten Örter jog I dreiste Schimpfwörter wie Kugeln aus Blei

Durch scheiß unbegeisterte Dörfer

Ich bin unausgeglichen durch meine Gefühle und Gedanken bin ich ausgewichen fange an über Tragödien wie Faust zu dichten, aber ich werde Tragödien nicht auf einen Schlag beschönigen denn was die Leute umhaut zu wissen

Mein Reimschema wird zu einem tödlichen Fang ich an dich im Lauf laut zu dissen

Ich muss zeigen wer den größeren Haufen scheißt

Ich glaub ich sollte mehr saufen weisst nur das du die kennst die dich reizt dich verbal zusammenscheißt jetzt fangt es an dass ich dich zerebral über den Haufen schmeiß

Deine Beleidigung tangiert mich nur peripher

Du bist durch meine Verteidigung ausrangiert wenn ich dich ehrlich aufklär

Ich schüttle Reime, lege mich hin und schlafe, bei mir ist es nicht so das ich mir den Kopf zermartere

von wegen zähl die Schafe lieber entzück ich leise verdreh den Sinn während ich auf das Konter warte

Feine, feine Reime- leb den Moment

Oh


Feine, feine Reime- leb den Moment

Oh



I fong sogoa an Blitz mit da Flasche, lasse Homophobe und steck Rassisten in die Tasche weil i so gern mit Wachbirnen den Boden aufwasche

Und von mehr als drei Dirnen angepisst bin

Snitch, ich zerbrich sogar eine Rassisten Bitch im Sarg gewiss drin und jetzt bin ich soweit dass ich von ausmisten sprich

Denn bei mir nutzen selbst Rauschgifte nix

Schimpf mi söbst a stolze Autisten Bitch

I vertrau auf mein Instinkt

und des wos Kurz neuerdings labert is Mist

Und mir stinkts wos des Fischgesicht Für ein Mist verspricht

I wirf den ersten Stein im Glashaus denn i wü raus, ka Wunder das i ausraste und Plotz für die Begeisterung der Masse auch schaffe

Wichtig ist wos i draus mache aber hot das auch Platz in der Bauchtasche?

Moch mit am Reim, Stift und Papier Radau draus

Während a guter Spieler der Schau auf Kinski Klaus vertraut und ein Rastafari fastschon grünes Kraut zakaut und Charlie Sheen Whisky zu Hauf sauft, bin i die jenige die a kreatives Haus aus am Radau drausbaut

Ich woa immer scho a Außenseiterin, mit Hobbies ankaufen und den Verstand brauchen mei Leben hot si auf den Kopf gestellt, oba ma an Rausch anrauchen und ansaufen , nein!!! Das wär gescheit schlimm


Der Müll der aus mir raus kommt

Zagt den Graus und du schaust prompt

erweiter mein Horizont, wos denn sonst wonn i reim is des schlimmer ois wenn Chuck Norris kommt

Verfickt, ja i Rauch den Graus wie Kraut prompt und vertrau auf den Hauch und ersauf im Rausch gekonnt

Auch wonn des Leben echt hart ist

Du no dazu am Arsch bist, begegne dem Leben mit Arglist, stoß deine Probleme in den Sarg und san‘s garstig

Sog anfoch di Vertrag ich

Diesmol bin i der Habicht der dir auf‘s Grab pisst und emotionales Fliegen is mei Katharsis

Ka Problem ist so stark dass es mi ins Grab wichst

Weil a Chance hab ich

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rotzfrech

Bild von J. Jakli