Persönliche Betreuung und Begleitung im Alltag / Das Angebot der Persönlichen Betreuung und Begleitung im Alltag richtet sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen, die in einer eigenen Wohnung leben und stundenweise Unterstützung brauchen.

Die Unterstützung richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Menschen und kann sehr vielfältig sein. In Gesprächen zwischen Klient*innen und Betreuer*innen gibt es die Zeit und den Raum, sich kennen zu lernen und Ideen zu entwickeln, wie die Unterstützung aussehen kann.

 

Inhalt der Persönlichen Betreuung und Begleitung im Alltag können das gemeinsame Tun und Gespräche sein. Die Betreuer*innen kommen  zu den Klient*innen nach Hause oder treffen sich außerhalb der Wohnung mit Klient*innen.

> Mehr Informationen