Diese Website benutzt Cookies um eine bessere Benutzer-Erfahrung sicherzustellen. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen zu Cookies und DatenschutzVerstanden
Verein LOK Leben ohne Krankenhaus
 
Mitarbeiter*in für die Persönliche Betreuung / Referenznummer: BSG-FD 09-2020
Der Verein LOK unterstützt Menschen mit psychischer Erkrankung bei der Bewältigung ihres Alltags. Für unseren geplanten Stützpunkt im 21. Bezirk im Bereich der Persönlichen Betreuung der Klient*innen in eigenen Wohnungen im Raum Wien suchen wir ab sofort eine/n Mitarbeiter*in für 26-28 Wochenstunden. Hauptaspekt der Arbeit ist die Entwicklung einer kontinuierlichen und stabilen Beziehung zu Menschen mit psychischen Erkrankungen. Die individuelle Betreuung kann Gespräche und Freizeitgestaltung, Unterstützung bei Haushaltstätigkeiten, Amtswege, Begleitung zu ÄrztInnen / Spitälern, umfassende Alltagsbewältigung, Kontakte zum sozialen Umfeld, Unterstützung beim Strukturieren des Tages, Krisenbegleitung, u.v.m umfassen.
Anforderungsprofil
  • Fortgeschrittene oder abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Bereich
  • Praktische Erfahrungen im sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld
  • Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten, Selbstorganisation
  • Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • (Selbst-) Reflexionsvermögen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Offenheit und Humor

< Inhaltsverzeichnis Weiter >