Verein LOK Leben ohne Krankenhaus
 
BetreuerInnen
Die BetreuerInnen des Verein LOK kommen aus verschiedenen Sozialberufen, wie PsychologInnen, SozialarbeiterInnen, BehindertenpädagogInnen, BehindertenfachbetreuerInnen, Sonder- und HeilpädagogInnen, PädagogInnen, etc.

Das zentrale Element der Betreuungsarbeit ist die Beziehung zwischen KlientInnen und BetreuerInnen. Die Grundelemente einer professionellen Haltung sind nach dem Verständnis des Vereins LOK:
  • Wertschätzung und Respekt im Sinne eines Annehmens der KlientInnen "so wie sie sind". Im Vordergrund steht nicht der Anspruch auf rasche Veränderung, sondern die Akzeptanz der Lebens- und Ausdrucksweisen der KlientInnen.
  • Neugier und Interesse an den KlientInnen, ihren Lebensgeschichten und Bewältigungsstragien.
  • Bereitschaft zur Reflexion und Auseinandersetzungen mit den Anforderungen, die die Arbeit mit sich bringt.

Offene Stellen



Weiter >